Info-Abend bei Photovoltaik Bilger im Bürgerbahnhof Sulzfeld

Messe – Regioschau Sulzfeld
3. Januar 2018

Stromüberschuss im Sommer für den Winter nutzbar machen
                         – jetzt auch zum Heizen möglich

Sie planen eine Solaranlage für Ihr Haus, weil auch Sie möglichst unabhängig sein wollen?
Vielleicht sind Sie schon Besitzer einer Anlage und nutzen den Strom bereits selbst?
Doch warum sich nur mit etwa 30 – 40 % Unabhängigkeit durch eine PV-Anlage zufrieden geben,
wenn auch 100 % möglich sind?

Wir informieren Sie über die Möglichkeit, mit dem Stromspeicher von Senec und der Senec.Cloud
den Stromüberschuss des Sommers im Winter zu nutzen, auch z. Bsp. in Verbindung mit einem
Infrarot-Heizungssystem – eine innovative und effiziente Möglichkeit.

100 % Autarkie muss kein Traum bleiben, wie Sie diesen verwirklichen können erfahren Sie bei uns

 Machen Sie jetzt Schluss mit steigenden Strompreisen,

  • produzieren und speichern Sie Ihre Energie einfach selbst!

Wie das geht erläutern wir Ihnen gern an unserem Infoabend, zu dem wir Sie herzlich einladen:

Wo:                      Bürgerbahnhof Sulzfeld – Bahnhofstraße 2 – 75056 Sulzfeld

Wann:                Donnerstag, 24.01.2019

Einlass:             18:00 Uhr

Vortragsbeginn:   18:30 

Mit Wem:          Robert Rehan (Referent Firma SENEC.IES – Stromspeichersysteme)
und John Krüger (Referent Firma Welltherm – Infrarot-Heizsysteme)

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit für gezielte persönliche Fragen.

——————————————————————————————————————————————

Da es nur eine begrenzte Anzahl an Sitzmöglichkeiten gibt, ist eine Anmeldung erforderlich!
Diese bitte per Mail an: info@photovoltaik-bilger.de   –   oder telefonisch unter: 07269-9607148

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und diesen gemeinsamen Abend mit Ihnen.

Mit sonnigen Grüßen

Thomas Bilger

PS: Die Sonne stellt noch immer keine Rechnung
(frei nach Franz Alt)

Jetzt schnell anmelden